Weblog-Archiv

Stichwort-Suche nach: Bob's Burgers.

Mein neuer Freund Bob

Bobs’s Burgers

Die Simpsons können mich ja schon seit einer ganzen Weile nicht mehr so richtig begeistern, auch wenn ich einzelne Szenen immer wieder genial finde; vielleicht liegt das an meiner Abneigung gegen W., die Die Simpsons immer so toll fand, vielleicht liegt es einfach daran, dass einen die Serie seit mittlerweile über 20 Jahren begleitet (je nachdem, wann man damit angefangen hat).

Jedenfalls habe ich mit Bob’s Burgers eine neue Lieblings-Cartoon-Serie für mich entdeckt. Anfangs hat mich der Zeichen-Stil etwas abgeschreckt, aber ich muss sagen: der Humor trifft meinen Geschmack schon ziemlich gut. (Und weil das in der Serie einmal vorkam: die Wikipedia-Illustration zu camel toe finde ich doch recht gelungen.)

Vor einiger Zeit bin ich bei einer Art blind date die (wie ich finde) unglaublich dämliche Frage nach meiner »geheimen Superkraft« gefragt worden. Hmm, was soll man dazu sagen? Ich kann Coffein in Code umwandeln? Höhöh. Wie auch immer, nach der fantastischen Folge von Bob’s Burgers mit den Equestranauts kann ich die Frage nun definitiv beantworten. Wer die Antwort wissen will, muss sich die Folge halt anschauen ;-)

Seit Ende des vergangenen Jahres gibt es sogar passende Flipper-Tische in der wahrscheinlich besten Pinball-Umsetzung, die aktuell existiert; leider bisher nicht für die Wii U, aber immerhin für die anderen Plattformen.

Wer Bob’s Burgers in Deutschland gucken will, kann auf die tägliche Ausstrahlung bei Comedy Central warten, oder dort bereits ausgestrahlte Folgen über die Website abrufen.

Und bevor jemand fragt: nein, ich bekomme kein Geld für solche Werbung ;-)