Weblog-Archiv

Stichwort-Suche nach: VW.

Selbstbetrug

Der Soziologe und Politikwissenschaftler Helmut Wiesenthal schreibt in seinem Blog über den aktuellen Abgasskandal rund um VW bzw. die mediale Aufregung darüber – und nennt mit der Vorratsdatenspeicherung und dem »Kampf gegen Schleuserbanden« zwei weitere Beispiele für den gesellschaftlichen Selbstbetrug. Um die Pointe vorweg zu nehmen:

Wie wäre es, wenn wir ein »Amt für Faktenchecks und Wahrheitsfindung (AFW)« hätten? Dann könnte z.B. die Tagesschau berichten, man habe amtlicherseits herausgefunden, dass 140.000 oder 40.000 deutlich mehr als null sind, dass reale Emissionen umweltrelevanter als fiktive sind und dass Schleuser nicht die Verursacher der Massenmigration aus Elendsregionen sind. Und die Politiker müssten antworten, wie sehr sie diese Informationen überrascht haben und dass sie das alles nun genauestens prüfen wollen.

Helmut Wiesenthal, VW-Skandal und Schleuser-Tabu: Wieviel Selbstbetrug erträgt das Land?