Blau ist eine warme Farbe

Blau ist eine warme Farbe

Kleiner Lesetipp am Rande: Die Graphic Novel »Blau ist eine warme Farbe« der französischen Autorin Julie Maroh erzählt die (tragische) Liebesgeschichte zwischen der anfangs fünfzehnjährigen Clémentine, die zunächst noch damit bzw. dagegen kämpft, homosexuell zu sein und der wenig älteren Emma.

Gefühlvolle Story, ansprechende Zeichnungen – natürlich ist eine Graphic Novel von knapp 160 Seiten schnell gelesen, »Blau ist eine warme Farbe« ist dennoch ein Buch, das Eindruck hinterlassen kann.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinterlassen